Direkt zum Seiteninhalt

Zwei Bezirksmeisterschaften an einem Wochenede

BSC-Bergkamen
Herausgegeben von in Meisterschaft ·

Zweimal Bezirksmeisterschaft an einem Wochenende

Gleich zweimal standen die Schützen vom BSC-Bergkamen an diesem Wochenende an der Schießlinie, um bei den Bezirksmeisterschaften teilzunehmen. Am 26.05. fanden die offenen Bezirksmeisterschaften Bogen - WA im Freien des BRSNW in Duisburg beim VSG Rheinhausen und am 27.05. die Bezirksmeisterschaft Bogen FITA 2018 des Bezirk 5 des WSB in Dortmund auf der Bogensportanlagen des TUS Barop statt.

Beide Turniere waren gut besucht und an beiden Bezirksmeisterschaften war auch der BSC-Bergkamen mit seinen Schützen vertreten, in Dortmund mit 9 Bogensportlern und in Duisburg mit 4 Bogensportlern die insgesamt 6 Medaillen in der Einzelwertung und einer weiteren Medaille in der Mannschaftswertung mit nach Hause brachten.

Beide Turniere fingen mit besten Wetterbedingungen an: strahlend blauer Himmel und viel Sonne, in Duisburg stieg dann auch die Temperatur so rasch an, das der Veranstalter Wassereimer aufstellen ließ, damit die Schützen ihre Kopfbedeckungen stetig befeuchten konnten, und sogar eine Gartendusche zur Abkühlung wurde aufgestellt. In Dortmund startete die erste Gruppe auch bei Sonnenschein und großer Hitze. Die zweite Gruppe hatte dann jedoch Pech, denn es gab heftige Regenschauer und teilweise Gewitter, so daß das Turnier immer wieder unterbrochen werden mußte und erst um 19:15 Uhr die letzte Passe geschossen wurde.

In ihren Klassen erzielten in Duisburg: Ricardo Hoheisel-Valasquez Silber, Andrea Heitmann Bronze und Jürgen Runte ebenfalls Bronze. In Dortmund erzielten in ihren Klassen: Michelle Kupfer Gold, Charlotte Krause Gold, Andrea Heitmann Silber, Marco Breyer Silber sowie die Mannschaft mit Marco Breyer, Dr. André Dennes und Ralf Eggert Gold.

Alle Ergebnisse hier.



Zurück zum Seiteninhalt