Direkt zum Seiteninhalt

Die DSGVO erforderte eine Erweiterung unsere Datenschutzerklärung

BSC-Bergkamen
Herausgegeben von in Allgemein ·

Nun ist es soweit, die berüchtigte DSGVO ist da

Was allgemein zum Schutz unserer Daten vor den riesigen Internet Datensammelkraken gedacht war, trifft nun am härtesten alle kleinen Unternehmer, Blogger und natürlich auch die Vereine.

Um nun möglichst Schaden von uns abzuwenden, welcher bei Mißachtung oder falscher Umsetzung der DSGVO eintreten kann, haben wir mehrere Maßnahmen getroffen:

1. Änderung unseres Mitgliedschaftsantrages
2. Aufsetzen unserer Datenschutzklausel als Anhang zur Vereinsatzung
3. Die Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung und Weitergabe personenbezogener Daten (im Rahmen von Berichterstattung, Turnierteilnahme, Verbandsarbeit, Vereinsarbeit)
4. Erweiterung unsere Datenschutzerklärung für unseren Internetauftritt, welche Du direkt im Folgenden lesen kannst.

4. Datenschutz

Du kannst unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Deiner Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Du uns diese im Rahmen Deines Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilst. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies nur mit Deinem vorherigen Einverständnis. Dieses Einverständnis kannst Du jederzeit widerrufen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht statt.

Beim Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server vorübergehend gespeichert werden. Dieses ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Dein Empfangsgerät zu ermöglichen und um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen. Darüberhinaus gewinnen wir mit diesen Daten auch statistische Erkenntnisse darüber, wie unsere Website genutz wird und können unzulässige Zugriffe auf den Webserver und die missbräuchliche Nutzung unserer Website rückverfolgen und verhindern. Diese Speicherung erfolgt auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 der DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse darin liegt, die vorbeschriebenen Zwecke zu erreichen. Die Daten werden gelöscht, wenn sie für die Erreichung der Zwecke nicht mehr notwendig sind. Logfiles werden längstens 90 Tage gespeichert.

Im Falle einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular erheben wir folgende Daten von Dir: E-Mail Adresse, Name, Vorname, Telefonnummer und Deine Nachricht, darüberhinaus weist unser Kontaktformular die Möglichkeit aus, vorher festzulegen, welcher Art Deine Anfrage an uns ist. Der Zweck dieser Datenerhebung und -verarbeitung liegt alleine in der Art Deiner Anfrage und dient ausschließlich deren Bearbeitung. Diese Daten erheben wir auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 b der DSGVO und werden diese so lange speichern, wie wir sie für den konkreten Bearbeitungszweck, zur Gewährleistung oder Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen benötigen.

Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Du unsere Website besucht hast, an Facebook weitergeleitet. Sofern Du während des Besuchs unserer Website über Dein persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt bist, kann Facebook den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Du eine solche Datenübermittlung unterbinden möchtest, mußt Du Dich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Deinem Facebook-Account ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten wie auch Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatssphäre entnimm bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wende Dich sich bitte an:
Bogensport Club Bergkamen e.V., Stichwort: Datenschutz, Im Grevelnkamp 20, 59192 Bergkamen.
Wenn Du z.B. der Ansicht bist, dass unsere Datenverarbeitung rechtswirdrig ist oder wir die oben beschriebenen Rechte nicht in dem notwendigen Umfang gewährt haben, hast Du das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Der BSC-Bergkamen weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der BSC-Bergkamen übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen.

Der BSC-Bergkamen behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.



Zurück zum Seiteninhalt