Direkt zum Seiteninhalt

8. Bergkamener Bogenturnier (Münsterland Cup)

BSC-Bergkamen
Herausgegeben von in Turnier ·

8. Bergkamener Bogen Turnier fand am Samstag, d. 12.05.2018, statt

Unter strahlend blauem Himmel und viel Sonnenschein startete am Samstag, den 12.05.2018, das 8. Bergkamener Bogenturnier als 70m WA-Runde, welches auch gleichzeitig den Start des diesjährigen Münsterland CUPs darstellt. Bei diesem internationalen Turnier traten über 140 Schützen aus Deutschland und den Niederlanden gegeneinander an, um ihr Können mit Pfeil und Bogen unter Beweis zu stellen. Ebenfalls vertreten waren Schützen des Landeskaders Westfalen.

Nach einer gut organisierten Planung und Vorbereitung versammelten sich die ersten Mitglieder des BSC-Bergkamen bereits um 07:00 Uhr auf dem Platz an der Hansastraße, um die letzten Handgriffe zu erledigen, dazu gehörten unter anderem der Aufbau der Ampelanlage, welche den Schützen grünes Licht für das Schießen sowie die noch zur Verfügung stehende Zeit für die aktuelle Passe anzeigt, das Anbringen der Auflagen auf den Scheiben sowie die Vorbereitungen für das Catering, damit auch alle Schützen während des Turniers gut versorgt sind.

So konnte das Turnier dann auch pünktlich um 08:45 Uhr mit der Bogenkontrolle starten und nachdem der Kampfrichter alle Bögen auf ihre ordnungsgemäße Richtigkeit überprüft hatte, ging es dann um 09:15 Uhr mit den Probepfeilen los. Hierbei konnten die Schützen ihre Visiereinstellungen überprüfen und den jeweiligen Umständen des Wetters und des Platzes anpassen. Jeweils zwei Durchgänge a 6 Passen mit 6 Pfeilen pro Passe werden bei dieser Turnierart geschossen, aufgrund der vielen Schützen wurde zu zwei verschiedenen Startzeiten begonnen, die ersten Schützen am Vormittag die zweite Runde startete dann um 13:45 Uhr. Um 18:00 Uhr waren dann alle Schützen mit dem Turnier durch und nach Ende der Einspruchsfrist wurden die Sieger in der jeweiligen Klasse ermittelt.

Für den BSC Bergkamen endete das Turnier mit Gold für Charlotte Krause, Andrea Heitmann sowie die Mannschaft Recurve und die Mannschaft Compound. Silber gab es für Ralf Eggert und Rolf Lenz vom BSC Bergkamen.

Fotos findet Ihr hier




Zurück zum Seiteninhalt