das Warten hat erst einmal ein Zwischenergebnis gebracht. Bis zur vollen Freigabe des Platzes wird es noch bestimmt etwas dauern. Mit der Stadt ist folgendes abgesprochen:

Wir haben die Möglichkeit einzeln pro Scheibe wieder zu trainieren oder wenn man aus einem Haushalt kommt auch zu zweit pro Scheibe. Es wurden heute insgesamt 10 Scheiben mit jeweils einem Abstand von 6 Metern gestellt. So hat jeder Schütze abzüglich seines Standplatzes 5 Meter Abstand zum nächsten. Wir haben gestellt 1x 18 m, 1x 25 m, 1 x 30 m, 2x 40 m, 3x 50 m und 2x 60 m. Es wird wieder das Buch zum Eintragen ausgelegt. Der Container ist nach wie vor nur durch jeweils eine Person zu betreten und derjenige mit Mund Nasebedeckung. Haltet Abstand und denkt an die AHA Regeln. Lüften fällt ja draußen weg??

 Alle ins Gold Marco

Infos


Liebe Vereinsmitglieder/Innen,

Liebe Vereinsmitglieder/Innen,

nach Rücksprache mit dem Amtsgericht und Finanzamt Hamm werden wir unsere Jahreshauptversammlung 2021 voraussichtlich auf Anfang November 2021 verschieben, Einladungen gehen dann wieder frühzeitig zu.

Aufgrund der gestrigen MPK- Beschlüsse sind leichte Lockerungen in Aussicht. 

Bitte bleibt vorsichtig, damit wir Anfang April wieder in eine " normalere" Saison starten können. Hoffentlich bald wieder "alle ins Gold 

Detlev Bolle

 Kassenwart


Der Bogensport Club Bergkamen e.V.


wird am 01.03.2021 

10.Jahre Alt


 

Ein gepflasterter Weg für die Bogenschützen in Overberge

Neuer Weg für mehr Komfort


Bericht vom 30.01.2021

Deutscher Schützenbund e.V.

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Behinderten und Rehabilitationssportverband        NRW  e.V.

Wir unterstützen den Kampf gegen Doping

Auf folgenden Internetseiten findet ihr wichtige Informationen zum Thema Anti-Doping

Der BRSNW (Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V.) verfolgt eine uneingeschränkte Null-Toleranz-Politik gegenüber Doping, dem wir uns uneingeschränkt anschließen. Auf den Seiten des BRSNW erfahrt ihr mehr darüber.

Weitere nützliche Hinweise erhaltet ihr auch auf den Seiten der Initiative Gemeinsam gegen Doping der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland sowie auch direkt auf den Seiten der Nada und über die Datenbank NADAmed.